Auden AG schließt die Kapitalerhöhung von 2.230.421 Aktien mit einem Bruttoemissionserlös in Höhe von insgesamt 15,6 Millionen Euro erfolgreich ab und platziert alle Aktien zum Preis von EUR 7,00 pro Aktie


Berlin – 6. Dezember 2016

Die Auden AG hat heute die von der Hauptversammlung am 29. Juli 2016 beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossenen. Sämtliche 2.230.421 angebotenen neuen Aktien konnten im bisherigen Aktionärskreis sowie in der sich an das Bezugsangebot anschließenden Privatplatzierung zum Bezugspreis von EUR 7,00 platziert werden.

Nach der weiteren Durchführung der Kapitalerhöhung und der Eintragung in das Handelsregister wird sich das Grundkapital der Auden AG von derzeit EUR 6.691.263,00 um EUR 2.230.421,00 auf EUR 8.921.684,00 erhöhen.

Aufgrund der erfolgreichen Platzierung der Kapitalerhöhung fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös von insgesamt rund EUR 15,6 Mio. zu. Die Gesellschaft beabsichtigt, den Emissionserlös vor allem für den Portfolio-Ausbau im Einklang mit der Unternehmensstrategie zu verwenden.

zurück
Related Posts